wong tai sin temple (sik sik yuen temple) – hongkong teil III

der tempel macht jeden wunsch wahr, so heißt es. hier betreten wir ein wichtiges religiöses zentrum, welches die drei religionen (taoismus, buddhismus und konfuzianismus) vereint.

der tempel gedenkt berühmten mönchen. wong tai sin wurde im 4. jahrhundert geboren. 1915 brachte ein taoistischer priester ein heiliges portrait von ihm nach hongkong. heute beherbergt der wong tai sin tempel dieses kostbare portrait und ist anziehungspunkt für gläubige, um hier durch opfergaben für glück, göttliche führung und wahrsagungen zu bitten.

ich bin weder eine gläubige, noch habe ich die dienste der wahrsagerinnen in anspruch genommen. die besondere atmosphäre hier in diesem tempel hat mich allerding berühert.

trotz großer hitze, finden wir einige schattige plätze, an denen wir die ruhe genießen können.

zu hunderten fliegen diese besonderen ‚red dragonflys‘ umher. schildkröten sonnen sich auf steinen.

es ist fast körperlich zu fassen, dass dieser ort eine besondere geschichte hat. und dann wünsche ich mir doch etwas im tempel der wünsche. 

was das ist, wird nicht verraten, logisch! 

hongkong ist eine ganz besondere stadt. ein teil meines herzens wohnt dort. und nun hat dieser ort auch meine sehle erobert. danke an alle, die das möglich gemacht haben. 

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “wong tai sin temple (sik sik yuen temple) – hongkong teil III

  1. Die Farben, die Motive… Man kennt sich von TV und aus Büchern. Aber selbst dort zu stehen muss fast schon magisch sein… Total anders und fremd und doch scheint sich das ganze irgendwie zu einem hinzubewegen und es wird dadurch vertrauter. Schöne Eindrücke und sicher eine tolle Erfahrung!!

    Gefällt mir

  2. Gestern erst dachte ich an einen Tempel, der in Schweiz gebaut wurde, er hat einen Altar für jede Religion dieser Welt, ich finde das immer wieder sehr berührend, denn in der Spiritualität gibt es keine Unterschiede, die machen nur die Religionen!
    Und ist es nicht wunderbar, dass man gar nicht gläubig sein muss, um einen Ort in seiner Eigenheit und Besonderheit zu spüren? Genau, das ist eben Spiritualität und nicht Religion 😉
    Ich danke dir von Herzen für deine Einblicke in diese Stadt und ihr drumrum, deine Fotos sind wieder einmal wunderbar!
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  3. Drei Religionen unter einem Dach: geht doch!!!!

    Die Bilder zeigen einen Ort, der Ruhe und Gelassenheit auszustrahlen schient. Und das in einer solchen Metropole! Man kann es kaum glauben…

    Die rote Drachenfliege hat ja eine grandiose Farbe! Ein wahrer Farbknaller! Sticht sie auch, oder nervt sie wie Stubenfliegen?

    Hat der Beruf das Kind in die Stadt verschlagen und dann schlug die Liebe zu, oder war es umgekehrt?

    Eine sehr glückliche Familie schaut da auf dem letzen Bild in die Kamera!!! ❤

    Die Bilder sind superschön und man kann verstehen, warum Dir die Stadt so gut gefallen hat.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. Wahnsinn …. sehr magic 😇🔮💫👑 Stimmung und Atmosphäre hast du auf all diesen Bilder … auf jedem einzelnen auch der ersten beiden Folgen , eingefangen … Auch kann man es sich nicht vorstellen dieses Gewusel von vielen Menschen in dieser großen Stadt wie man das aushalten soll oder sich zurechtfinden soll. Ohne Begleitung die sich auspennst wohl nicht zu verkraften . Das ist schön das du uns da mitnimmst . Diese ruhigen Plätze die du eingefangen hast kann man sich auch gar nicht vorstellen das es die dort gibt . Wirklich schön und beeindruckend .
    Liebe Grüße Conny ☀️💫

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu finbarsgift Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s